Herzlich willkommen auf den Internetseiten des CDA-Landesverbandes Bremen !

Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) auch bekannt als CDU-Sozialausschüsse, ist eine Vereinigung der CDU und ihr sozialpolitischer Flügel. Ihre Aufgabe ist der Brückenschlag zwischen Arbeitnehmerschaft und CDU.

Die CDA steht für menschenwürdige Arbeit. Unser Leitspruch heißt: "Der Mensch ist wichtiger als die Sache". Wir orientieren uns in unserer Politik am christlichen Menschenbild und den Prinzipien Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Subsidiarität. Auf dieser Basis haben wir in unserer langjährigen Geschichte viel erreicht. Ohne die CDA gäbe es weder Kindergeld, Elternzeit, Lohnfortzahlung bei Krankheit, Vermögensbildung, Pflegeversicherung oder Mindestlohn.

Vor uns liegen neue Herausforderungen, die gemeistert werden wollen. Internet und Industrie 4.0 verändern Wirtschaft und Arbeitswelt rasant. Das eröffnet große Chancen, birgt aber auch Risiken. Deshalb wollen wir den digitalen Wandel gestalten. Hierzu gehört ein Arbeitnehmerdatenschutz, der verhindert, dass der "gläserne Arbeitnehmer" entsteht; eine soziale Absicherung für Solo-Selbständige; ein erweitertes Mitbestimmungsrecht von Betriebsräten bei Leiharbeit, Outsourcing und Werkverträgen sowie ein "Recht auf Feierabend" und neue Spielregeln, die den Schutz des Wochenendes und des Urlaubs in Zeiten ununterbrochener Erreichbarkeit sichern. In Bremen und Bremerhaven liegen uns die Häfen und Werften besonders am Herzen. Wir wollen, dass das Land Bremen seine Selbständigkeit behält und nicht aufgrund der immensen Staatsverschuldung im Rahmen einer Länder-Neugliederung von der politischen Landkarte verschwindet. 

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit der CDA für sozialpolitischen Fortschritt und eine gerechtere und humanere Arbeitswelt zu streiten. Sie müssen kein CDU-Mitglied sein, um bei uns mitmachen zu können. Als Parteimitglied haben Sie allerdings erweiterte Mitwirkungsmöglichkeiten. Die politischen Entscheidungen werden in den Parlamenten getroffen. Wer an der Umsetzung christlich-sozialer Positionen interessiert ist, sollte deshalb sowohl in der CDA als auch in der CDU mitarbeiten. Stärken Sie den sozialpolitischen Flügel der CDU und tragen Sie dazu bei, dass das "C" im Parteinamen CDU weiterhin seine Berechtigung und Bedeutung behält. 

Peter Rudolph

stellv.Landesvorsitzender

Peter Rudolph